. . .
Printtitel Erlebnisraum Kieler Förde
Museen / Kultur

Aquarium / IFM Geomar

Audiodatei:

Beschreibung

Einblicke in die Unterwassertierwelt ermöglicht das Aquarium des Leibniz-Instituts für Meereswissenschaften an der Universität Kiel (IFM-GEOMAR).

Vor allem die Bewohner der Nord- und Ostsee sowie der umliegenden Seen und Flüsse sind in den Schaubecken zu sehen: Ein blinkender Heringsschwarm dreht seine Runden, im Außenbecken direkt an der Förde tummeln sich Seehunde. Neben Fischen, Schnecken, Krebsen, Muscheln, Korallentieren und anderen Lebensformen aus der Umgebung bekommen Besucherinnen und Besucher aber auch einen Eindruck von tropischen Korallenriffen.

Nicht nur die Gäste lernen dabei etwas über die Unterwasserwelt – das Aquarium dient ebenso der Wissenschaft: Als außeruniversitäre Forschungseinrichtung ist das IFM Geomar in der Grundlagenforschung auf dem Gebiet der Ozeanografie, Geologie und Meteorologie aktiv.

Die Forscherinnen und Forscher untersuchen unter anderem marine Ökosysteme. Das Leben in den Schaubecken soll ihnen dabei helfen.

Adresse:

Düsternbrooker Weg 20, 24105 Kiel Düsternbrook

Kontakt:

Telefon: IFM Geomar: (0431) 600 – 0     
Aquarium: (0431) 600 1637
E-Mail: info@ifm-geomar.de

Verkehrsanbindung:

  • Fördeschifffahrt: F1; Anlegestelle: Reventlou
  • Bus: KVG; Haltestellen Kiel Schloßgarten und Kiel Schwanenweg; Linien: 32, 42
  • Bahn: bis Kiel Hauptbahnhof
  • Auto: öffentlicher Parkplatz in Umgebung

Routenplaner öffentlicher Nahverkehr auf nah.sh

GPS-Daten:

54° 19' 48" N, 10° 8' 52" O

Barrierefreiheit:

Das Aquarium ist gut zugänglich und verfügt über ein Behinderten-WC. Das Seehundbecken kann teilweise von Rollstühlen aus betrachtet werden.

Öffnungszeiten:

Das Aquarium Kiel ist ganzjährig täglich geöffnet:
1. April bis 30. September 9 – 18 Uhr
1. Oktober bis 31. März 9 - 18 Uhr

Heiligabend und Silvester: geschlossen
An allen anderen Feiertagen geöffnet!

Weiterführende Informationen/Angebote:

Tägliche Fütterungszeiten um 10 und 14.30 Uhr (außer freitags)

Erlebnisbereich:

Museen / Kultur, Zielortnummer 3
Aquarium / IFM Geomar © Pressearchiv Aquarium Geomar

Für die korrekte Darstellung dieser Website ist die CSS(Stylesheet)-Unterstützung einzuschalten oder ein aktueller Browser mit CSS-Unterstützung zu installieren!
Webadministration: mediahof - www.mediahof.de

Die Website erlebnisraum.kieler-foerde.eu wird herausgegeben von der Arbeitsgemeinschaft Region Kieler Förde
Landeshauptstadt Kiel und die Gemeinden Heikendorf, Laboe, Mönkeberg, Noer, Schönberg, Schönkirchen, Schwedeneck, Stein, Strande, Wendtorf und Wisch.