. . .
Printtitel Erlebnisraum Kieler Förde
Naturerlebnis

Gut Knoop / Alter Eiderkanal

Audiodatei:

Beschreibung

Der Eiderkanal war die erste schiffbare Verbindung zwischen der Förde und der in die Nordsee fließenden Eider. Er ermöglichte somit die Schifffahrt zwischen Ost- und Nordsee.

Gegraben wurde er auf 34 Kilometer Strecke zwischen Kiel und Rendsburg. 1895 löste ihn der größere Nord-Ostsee-Kanal ab.

Heute sind von dem alten Eiderkanal nur noch „Reststrecken" bei Rathmannsdorf, Klein Königsförde und Kluvensiek erhalten. Drei von ursprünglich sechs Schleusen sind ebenfalls noch zu sehen. An der Schleuse Rathmannsdorf zum Beispiel, die wie die Anlage in Klein Königsförde denkmalgerecht restauriert wurde, können Besucherinnen und Besucher Überreste der technischen Vergangenheit Schleswig-Holsteins sehen.

Nahe der Schleuse Rathmannsdorf, am nördlichen Ufer des Nord-Ostsee-Kanals, liegt eine weitere historische Attraktion – das Gut Knoop. Das 1759 im klassizistischen Stil errichtete Herrenhaus verbirgt restaurierte Säle mit italienischen Stuckaturen und alten Originaltapeten. Das 20 Quadratmeter kleine Teehaus auf dem Gutsgelände wird heute häufig für Trauungen genutzt.

Adresse:

Altenholz Knooper Landstraße, 24161 Altenholz

Kontakt:

Telefon: (0431) 3649648

Verkehrsanbindung:

  • Fördeschifffahrt: Personenfähre Holtenau
  • Bus: KVG; Haltestelle Wik, Kanal; Linie 11
  • Auto: öffentlicher Parkplatz vorhanden

Routenplaner öffentlicher Nahverkehr auf nah.sh

GPS-Daten:

54° 22' 26" N, 10° 6' 7" O

Barrierefreiheit:

Ja

Öffnungszeiten:

Gut Knoop: Der Gutspark ist ganzjährig frei zugänglich, der Garten direkt am Haus ist jedoch in Privatbesitz und kann nicht betreten werden.

Weiterführende Informationen/Angebote:

  • Gut Knoop: Führungen durch das Herrenhaus sind für Gruppen nach Voranmeldung unter Telefon (0431) 3649648 möglich. Gelegentlich finden Veranstaltungen im Gut Knoop statt. Für Hochzeiten und Veranstaltungen kann man das Gebäude ebenso mieten.
  • Schleuse Rathmannsdorf: 24161 Altenholz/Felm

Erlebnisbereich:

Naturerlebnis, Zielortnummer 4
Gut Knoop / Alter Eiderkanal Gut Knoop / Alter Eiderkanal © www.fördeperspektiven.de

Für die korrekte Darstellung dieser Website ist die CSS(Stylesheet)-Unterstützung einzuschalten oder ein aktueller Browser mit CSS-Unterstützung zu installieren!
Webadministration: mediahof - www.mediahof.de

Die Website erlebnisraum.kieler-foerde.eu wird herausgegeben von der Arbeitsgemeinschaft Region Kieler Förde
Landeshauptstadt Kiel und die Gemeinden Heikendorf, Laboe, Mönkeberg, Noer, Schönberg, Schönkirchen, Schwedeneck, Stein, Strande, Wendtorf und Wisch.