. . .
Printtitel Erlebnisraum Kieler Förde
Sport / Event

Hafen / Marina Baltic Bay Laboe

Audiodatei:

Beschreibung

345 Wasserliegeplätze, durch einen 280 Meter langen Pier verbunden, die Lage am Scheitelpunkt der Kieler Außenförde und der offenen See, die Nähe zum Ortskern sowie das ländliche Drumherum: Mehr braucht es nicht, um Feriengäste anzulocken – der Hafen von Laboe ist längst kein Geheimtipp mehr.

Viele Segel- und Motorboote starten täglich von hier nach Dänemark oder in die westliche Ostsee. Wer spontan auf den Geschmack kommt, kann direkt von Ort Schiffe chartern oder die Segel-, Surf- und Kiteschule besuchen.

Auch für „Landratten“ interessant: die Mischung aus historischem Handelsplatz und neuem Yachthafen.

1850 von einheimischen Fischern gebaut, ist der Bootshafen von Laboe seit über 100 Jahren ein wichtiger Umschlagsplatz an der Kieler Förde.

2006 wurde der alte Hafen am südwestlichen Ortsrand um den neuen Yachthafen Baltic Bay erweitert, um ausreichend Liegeplätze für Yachten zu schaffen.

Das bunte Treiben auf dem Wasser ist mittlerweile zur echten Touristenattraktion geworden.

Adresse:

Börn 17, 24235 Laboe

Kontakt:

Telefon: (04343) 4271-10
E-Mail: bürgermeisterin@laboe.de

Verkehrsanbindung:

  • Fördeschifffahrt: F1; Anlegestelle: Laboe
  • Bus: Haltestelle Laboe Hafen; Linien: 100, 102
  • Auto: Parkmöglichkeit in der Umgebung vorhanden.

Routenplaner öffentlicher Nahverkehr auf nah.sh

GPS-Daten:

54° 24' 0" N, 10° 12' 59" O

Barrierefreiheit:

---

Öffnungszeiten:

---

Weiterführende Informationen/Angebote:

Restaurant Baltic Bay.

Erlebnisbereich:

Sport / Event, Zielortnummer 12
Hafen / Marina Baltic Bay Laboe © Birger Schütt

Für die korrekte Darstellung dieser Website ist die CSS(Stylesheet)-Unterstützung einzuschalten oder ein aktueller Browser mit CSS-Unterstützung zu installieren!
Webadministration: mediahof - www.mediahof.de

Die Website erlebnisraum.kieler-foerde.eu wird herausgegeben von der Arbeitsgemeinschaft Region Kieler Förde
Landeshauptstadt Kiel und die Gemeinden Heikendorf, Laboe, Mönkeberg, Noer, Schönberg, Schönkirchen, Schwedeneck, Stein, Strande, Wendtorf und Wisch.