. . .
Printtitel Erlebnisraum Kieler Förde
Sport / Event

Hochseilgarten High Spirits

Audiodatei:

Beschreibung

Hoch hinaus geht’s für die Besucherinnen und Besucher im Kletterpark „High Spirits“.

Nahe des Falckensteiner Strandes hat der Hochseilgarten im Juni 2006 seine Tore geöffnet.

Mitten im Wald, mit tollem Blick auf die Kieler Förde, können Unternehmungslustige ein sportliches Naturerlebnis genießen – allerdings nur, wenn sie Mut mitbringen: In einer Höhe von 5 bis 25 Metern warten 70 Hindernisse in vier Schwierigkeitsgraden darauf, überwunden zu werden. Anfänger können ihre Geschicklichkeit zunächst in einem niedrigen Parcours testen.

Ganz auf sich gestellt ist man allerdings auch hoch in den Bäumen nicht – jede Gruppe bekommt einen Sicherheitstrainer zur Seite gestellt und wird mit Klettergurt, Helm und Sicherheitsseil ausgerüstet.

Adresse:

Falkensteiner Strand 15, 24159 Kiel Pries

Kontakt:

Telefon: (0431) 310 49 47
E-Mail: info@highspirits-kiel.de

Verkehrsanbindung:

  • Fördeschifffahrt: F1 während des Sommerfahrplans; Anlegestelle: Falckenstein
  • Bus: Haltestelle Brauner Berg (+ Fußweg); Linien: 502
  • Auto: Parkmöglichkeit vorhanden

Routenplaner öffentlicher Nahverkehr auf nah.sh

GPS-Daten:

54° 23' 58" N, 10° 11' 17" O

Barrierefreiheit:

---

Öffnungszeiten:

Saison: 01. April - 30. Oktober.

Mai - September tägl. geöffnet von 10.00 - 19.30 Uhr
Letzter Einlass gegen 17:15 Uhr.

Oktober: an den Wochenenden und Herbstferien geöffnet von 10.00 -19.30 Uhr
Letzter Einlass gegen 17.00 Uhr.

In der Woche nur für angemeldete Gruppen.

Weiterführende Informationen/Angebote:

  • Special-Events wie Nachtklettern oder After-Work-Klettern werden regelmäßig auf der Homepage bekannt gegeben.
  • Die Parcours sind in unterschiedliche Schwierigkeitsgrade unterteilt – in leicht, mittel, schwer und sehr schwer.
  • Kinder, die kleiner als 1,40 Meter sind, dürfen nur in Begleitung Erwachsener klettern.

Erlebnisbereich:

Sport / Event, Zielortnummer 3
Hochseilgarten High Spirits © Pressebild Hochseilgarten High Spirits

Für die korrekte Darstellung dieser Website ist die CSS(Stylesheet)-Unterstützung einzuschalten oder ein aktueller Browser mit CSS-Unterstützung zu installieren!
Webadministration: mediahof - www.mediahof.de

Die Website erlebnisraum.kieler-foerde.eu wird herausgegeben von der Arbeitsgemeinschaft Region Kieler Förde
Landeshauptstadt Kiel und die Gemeinden Heikendorf, Laboe, Mönkeberg, Noer, Schönberg, Schönkirchen, Schwedeneck, Stein, Strande, Wendtorf und Wisch.